0241 9291010

Kreuzfahrt Montego Bay - Reggae pur

Als Abfahrtshafen anzeigen
Infos

Ein tropisches Paradies erwartet einen, wenn man das   Schiff verlässt. Schon Christof Columbus ankerte in diesem Hafen. Die Stadt bietet viele Attraktionen und atemberaubende Ausflüge beginnen hier.

Highlights Montego Bay:

  • Rose Hall Great House - wunderschöner Landsitz
  • White Witch Golfplatz - Dieser Golfplatz gilt als einer der besten Golfplätze in der Karibik.
  • Croydon Plantation – eine ausgezeichnete Plantage für Kaffee, Zitrusfrüchte und Ananas bekannt.
Flughafen

Der Flughafen von Montego Bay trägt den offiziellen Namen „Sangster International Airport“. Er wurde nach dem ehemaligen Premierminister Sangster benannt. Er liegt ca. 8km vom Kreuzfahrtterminal entfernt. Die Taxi Fahrt dauert ca. 15 Minuten und kostet um die 15 USD.

 

 

Kreuzfahrtterminal

Der Montego Bay Freeport liegt ca. 5km westlich der Innenstadt. Es können gleichzeitig 4 Schiffe vor Anker gehen, dies ist allerdings nur selten der Fall. Das Kreuzfahrtterminal verfügt über die üblichen Annehmlichkeiten, wie Restaurants, Bars und Souvenirshops, sowie einer Touristeninformation.

Vor dem Kreuzfahrtterminal warten immer in ausreichender Form Taxis die die Passagiere zu ihren gewünschten Zielen bringen. Die Taxis verfügen nicht über Taxameter, da es zu den beliebtesten Zielen Festpreise gibt. Die lizensierten Taxis erkennt man an den Buchstaben PP und den roten Nummernschildern.

Sehenswürdigkeiten

Rose Hall Great House:

Dieser wunderschöne Landsitz „Rose Hall „bietet eine Welt voller Abenteuer. Tauchen Sie ein in die vielen Geschichten von Hexerei, schwarzer Magie, Mord und von Sklaven, die einst an ihren Herren Rache nahmen.

White Witch Golfplatz: 

Dieser Golfplatz gilt als einer der besten Golfplätze in der Karibik. Ein 18 Loch-Golfplatz mit Blick auf die atemberaubende Karibik.

Jamaika entdecken:

Bei diesem halbtägigen Ausflug werden sie viel Wissenswertes über die Insel und Ihre Kultur erfahren. Sie besuchen die St.James Gemeinde-Kirche,the cage und auch den historischen Dom

Tipp vom Kreuzfahrtspezialisten

In der Zeit von Januar bis April segeln die meisten Kreuzfahrtschiffe in der Karibik. Jedoch bieten immer mehr Reedereien ganzjärig die Karibik an.

Erhalten Sie die neuesten Angebote per E-Mail
Meine Einwilligung ist jederzeit widerruflich. Die Datenschutzerklärung von C&O Travel finden Sie hier.