0241 9291010

Kreuzfahrt nach Bonaire - Wassersportparadies

Infos

Bei einer Kreuzfahrt im Süden der Karibik steht auf jeden Fall ein Besuch der Hafenstadt Kralendijk auf Bonaire auf Ihrem Programm. Bonaire ist vor allem eine Insel für Wassersportler. Darüber hinaus können Sie viele Ausflüge auf der Insel unternehmen. Unsere Kreuzfahrtspezialisten haben alle Ausflüge für Sie aufgelistet. Die ausgewählten Aktivitäten finden Sie unter der Überschrift "Tipps für Ausflüge".

 Beliebte Ausflugsziele sind:

  • Ein Besuch des Terramar Museums oder des Boanaire Museum of Natural History
  • Der Panoramablick auf Kralendijk vom Aussichtspunkt Seru Largu
  • Die fantastischen Strandclubs Coco Beach, Eden Beach und Spice Club
Häfen
Uitzicht op de haven van Kralendijk Bonaire

Kreuzfahrten nach Kralendijk (Bonaire)

Kreuzfahrten nach Kralendijk (Bonaire)
Kreuzfahrtterminal

Ein Kreuzfahrtterminal gibt es auf Bonaire nicht. Die Ozean Riesen legen direkt am North oder South Pier in Kralendijk an. Unzählige Taxis stehen direkt ab Liegeplatz für die Gäste bereit.

Ausflüge

Es gibt eine große Auswahl an Ausflügen, was natürlich bedeutet, dass es viel zu entdecken gibt.Deshalb haben unsere Kreuzfahrtspezialisten eine Übersicht für Sie zusammengestellt.

Fort Oranje:

Das Fort Oranje sticht zwischen den beiden Liegeplätzen im Hafen ins Auge. Die Festungsanlage aus dem Jahr 1639 wurde errichtet um feindliche Eindringlinge abzuwehren. Der imposante Leuchtturm wurde es deutlich später hinzugebaut.

Washington Slaagbai Nationalpark:

1969 wurde auf der ehemaligen Washington Plantage auf einer Fläche von 5643 Hektar ein Naturschutzgebiet gegründet. Der Nationalpark bietet geschützten Lebensraum für unzählige Tier und Pflanzenarten.

Pekelmeer Flamingo Sanctuary:

Das Naturschutzgebiet bietet beste Voraussetzungen, die grazilen Tiere in freier Wildbahn zu beobachten.

Traumhafte Strände:

Entspannen Sie an einem der wunderschönen Strände die sich quer über die Insel verteilen. Die beliebtesten sind Flamingo Beach, Sorobon Beach oder Eden Beach.

Bonaire National Marine Park:

Die sagenumwobene Unterwasserwelt ist bei Schnorchlern wie auch Tauchern ein Highlight. 1979 wurde dieses Naturschutzgebiet gegründet und umfasst alle Gewässer rund um Bonaire bis zu einer Wassertiefe von 60 Metern. Auf diesen 27 Quadratkilometern Fläche darf niemand etwas einsammeln oder berühren. Nur so kann die traumhafte Unterwasserwelt Bonaires erhalten bleiben.

Warum Bonaire?

Bonaire liegt  in der südlichen Karibik vor der Küste Venezuelas. Sie ist berühmt für ihre traumhafte Unterwasserwelt und ebenso für ihre Artenvielfalt an Land. Entdecken Sie Esel, Flamingos, Echsen und unzählige Vögel in ihrem natürlichen Lebensraum.

Tipps vom Kreuzfahrtspezialisten

Unsere Kreuzfahrtspezialisten beraten Sie gerne, welches Schiff für Sie in Frage kommt. Sie haben eine Vielzahl an Möglichkeiten, da mehrere Reedereien dieses Gebiet befahren. Sie können zwischen Spaßschiffen und den 4-5-Sterne-Schiffen wie Mein Schiff, AIDA, NCL, Royal Carribean und diversen anderen wählen.

Erhalten Sie die neuesten Angebote per E-Mail
Meine Einwilligung ist jederzeit widerruflich. Die Datenschutzerklärung von C&O Travel finden Sie hier.